MU14-1 Saisonauftaktspiel gegen Bad Homburg nur knapp verloren

20. September 2017 Supporter Allgemein

Die U14-1 Mannschaft um Coach Vincent Wegener startete ihre Oberliga-Saison am vergangenen Sonntag mit einer sehr knappen Niederlage. Das Battle gegen Bad Homburg endete mit 63:64 (26:31) für die Gäste nach einem zweieinhalbstündigen, nervenaufreibenden Spiel. Die Bad Homburger fanden besser ins Spiel und führten nach dem ersten Viertel mit über 10 Punkten. Im zweiten Viertel konnten unsere Jungs aufholen und schafften es im dritten Viertel sogar, das Blatt zu ihren Gunsten zu wenden – wodurch die Nerven des gegnerischen Teams sichtlich auf die Probe gestellt wurden. Ab diesem Zeitpunkt fing ein harter und enger Kampf an, der trotz des wiedergewonnenen Kampfgeistes leider durch einige in den letzten Sekunden verpasste Layups und Freiwürfe für den Gegner ausging.

Es spielten für den BC Wiesbaden: Tammo B., Maximilian N., Leonardo K., Namori O., Joseph I., Vincent von W., Tiago H., Malik D., Jakob L.-W., Royan B., Melvin A., Ronaldo R.

Comments are currently closed.